Aus der DDR :
Ein bißchen Schwarzmeer

Autor : Armin Cronauge
Verlag : Verlag Tribüne Berlin
Aufl./Jahr : 1 / 1980
Seiten : 95
Format : Taschenbuch / ca. 107 mm x 171 mm

Zustand : kein Schutzumschlag
Gebrauchsspuren auf Grund des Alters
Verfärbungen der Seiten

Inhalt : Robert Freitag, Journalist einer Lokalzeitung, könnte glücklich sein :
Seit einem Jahr verschönt die schwarzhaarige attraktive Oberschwester Regina vom Kreiskrankenhaus sein Leben. Er ist unschlüssig, ob er sie wohl liebt. Was anderen, von denen sie heimlich beneidet werden, als Glück erscheint - beider Ansichten darüber gehen offensichtlich auseinander. Freitag muß sein Verhältnis zur Krankenschwester überdenken : Er reist ans Meer, allein weit weg von zu Hause und vom Alltag. Das Erlebnis mit der charmanten Denise, einer zu nichts verpflichtenden Urlaubsbekanntschaft in der weltoffenen Ferienstadt Mangalia-Saturn, ermöglicht ihm schließlich eine nüchterne Analyse seiner Lage. Ob freilich die größere Liebe, die in vagen Vorstellungen sein Denken und Trachten bestimmt, für ihn erreichbar sein wird? Der Autor, der seine Geschichte verspielt, ein wenig ironisch erzählt, läßt die Frage offen.

Preisvorschlag : 0,50 Euro