Aus der DDR :
Die Nacht auf der Wananchi - Farm

Autor : Götz R. Richter
Verlag : Neues Leben Berlin
Aufl./Jahr : 3 / 1979
Seiten : 240
Format : Hardcover

Zustand : kein Schutzumschlag
Gebrauchsspuren auf Grund des Alters
Verfärbungen der Seiten
Griffspuren auf Deckel und Rückseite
leicht bestoßene Ecken und Kanten

Inhalt : Herbert Hill, Journalist aus der DDR,
ist mit seinem afrikanischen Freund Donyo verabredet. Lange wartet er, doch Donyo kommt nicht. Da macht sich Herbert Hill auf die Suche. Endlich findet er den Freund, er ist tot, ermordet. Herbert Hill hat die Täter offensichtlich gestört. Bei dem Toten liegt eine Mappe, die Ursache des Mordes. Sie enthält den Ablaufplan eines reaktionären Putsches, den Innenminister Chakula plant. Donyo wollte die Mappe Präsident Msema zuleiten, um den Putsch zu verhindern. Herbert Hill weiß, er muß diese Mappe an afrikanische Freunde weitergeben, die Donyos Vorhaben zu Ende führen können, er muß sie zur Wananchi - Farm bringen.

Preisvorschlag : 1,00 Euro