Aus der DDR :
1000 Meilen im Rentierschlitten

Autor : Erich Wustmann
Verlag : Neumann Verlag
Aufl./Jahr : 7 / 1971
Seiten : 212
Format : fester Einband / ca. 172 mm x 144 mm

Zustand : Schutzumschlag deutliche Gebrauchsspuren
Gebrauchsspuren auf Grund des Alters
angedeutete Verfärbungen der Seiten

Inhalt : Ein Leben in der Wildmark
Schwarze Zelte in tiefverschneiter Wildnis, jagende Rentiergespanne, pelzverpackte Menschen und große Rentierherden kennzeichnen das Land der Mitternachtssonne und des Polarlichts.
Hier ging Erich Wustmann viele Jahre lang seinen völkerkundlichen Arbeiten nach, filmte, jagte und lebte mit seiner Frau als Lappe unter Lappen.
Mit eigenen Rentieren durchzogen sie beide das weite, einsame Land, um mit den letzten europäischen Nomaden ein hartes, aber in seiner Art seltsam schönes Leben zu führen.

Preisvorschlag : 1,50 Euro